Weltmuseum Wien

Veröffentlicht von

Das Weltmuseum ist ein  Völkerkundemuseum oder ethnologisches Museum im Zentrum von Wien. Ein Völkerkundemuseum ist ein Museum über andere, in der Regel außereuropäische, Kulturen. Zu sehen gibt es im großen Wiener Weltmuseum Ausstellungsstücken von allen Kontinenten der Erde.

Tickets online kaufen: Nicht nur wegen Corona kaufen immer mehr Museumsbesucher Eintrittskarten vorher im Internet. Die Tickets für das Weltmuseum Wien gibt es auf dieser Webseite.

Das ehemalige Museum für Völkerkunde Wien wurde 2013 in Weltmuseum umbenannt. Der Begriff Völkerkunde ist allgemein veraltet. Man verbindet damit den Blick auf andere Völker und Kulturen aus unserer europäischen Sicht. Im neuen Weltmuseum sollen alle Kulturen der Welt gleichberechtigt dargestellt werden. Zum Beispiel auch in München wurde das Völkerkundemuseum in „Museum 5 Kontinente“ umbenannt.

Öffnungszeiten Wien Weltmuseum 2022

Das Museum hat einen Ruhetag, der Mittwoch. An anderen Tagen is das Weltmuseum Wien von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Dienstag ist ein langer Museumsabend bis 21 Uhr.

Tickets, Eintrittspreise 2022 Weltmuseum Wien

Erwachsene zahlen im Weltmuseum etwa 16 Euro Eintritt. Kinder bis einschließlich 18 Jahre sind frei, wie in vielen Museen in Wien. Tickets und weitere aktuelle Preise gibt es  auf diesem Link.

Trotz der hohen Preise lohnt sich aus unserer Sicht dr besuch des Museums. Eine tolle, große und interessante Ausstellung.

Das Weltmuseum Wien ist eines der ganz großen ethnologischen Museum in Europa. Die Sammlung besteht aus ungefähr 250.000 Objekten plus fast 300.000 alte Fotos und Schriften. Natürlich sind nicht alle im Weltmuseum ausgestellt, aber der Besucher bekommt sehr viel zu sehen. Die Ausstellungsfläche ist groß, man kann locker einen ganzen Tag in der Völkerkundemuseum verbringen.

Das Museum in der Hofburg Wien ist nach Regionen gegliedert: 

  • Afrika („Schwarzafrika“ südlich der Wüste Sahara)
  • Nordafrika (Ägypten…) , Nahe Osten (Arabien…), Zentrales Asien
  • China, Korea und Japan
  • Insulares Südostasien (Indonesien…)
  • Südasien (Indien…), Südostasien (Thailand…) und Himalaya (Nepal…)
  • Australien und Pazifische Inseln
  • Nordamerika (Indianer…) und Mittelamerika
  • Südamerika

Tickets online kaufen: Nicht nur wegen Corona kaufen immer mehr Museumsbesucher Eintrittskarten vorher im Internet. Die Tickets für das Weltmuseum Wien gibt es auf dieser Webseite.

Anfahrt Weltmuseum Wien: Man kommt besser mit öffentlichen Verkehrsmittel. Einen Parkplatz findet man in der Gegen nur schwer. Das Weltmuseum ist in der Hofburg Wien, dem zentralen Gebäude der Stadt. In der Monarchie der Habsburger war die Hofburg das wichtigste Regierungsgebäude im Stadtzentrum. Heute ist die Burg Sitz des Bundespräsidenten. Das dieser nicht so viele Räume benötigt, haben Teile der riesigen Hofburg heute eine andere Funktion So ist ein Teil das Weltmuseum, auch die berühmte Spanische Hofreitschule Wien ist in der Hofburg. Die beiden  U-Bahn-Stationen der U3 Herrengasse und Volkstheater sind etwa 200 Meter vom Welt-Museum entfernt. Noch viel näher ist die Haltestelle der Straßenbahn „Burgring“, beispielsweise die Linien 1 und 2.

Kommentar hinterlassen