Restaurant Stefanie Wien: Essen Wiener Schmankerl

Veröffentlicht von

Wer eine Reise macht, will meist die lokale Küche probieren. In Wien erst recht, da die österreichische Küche sehr bekannt und gut ist. Die Wiener Küche ist aber sehr umfangreich. Es gibt viele weltberühmte Klassiker. Wer sie alle probieren will, muss mehrmals in Restaurants gehen. Es gibt aber auch die Möglichkeit alles auf einmal zu testen. Nämlich im Restaurant Stefanie im Rahmen eines mehrgängigen Menus. Ein tolles kulinarisches Erlebnis. Ein Menu aus allen bekannten Klassikern der Küche von Wien.

Wiener Schmankerl Menu buchen

Man muss das tolle Essen im Restaurant Stefanie mit den Wiener Schmankerln vorher im Internet buchen. Meist gibt es das Menu unter der Woche um 12 Uhr und 18 Uhr, am Wochenende nur um 18 Uhr.

>>>   Auf diesem Link: Buchung und weitere Infos

Das Hotel Stefanie (4 Sterne) mit seinem großen und bekannten Restaurant ist nur wenige hundert Meter vom Stadtzentrum entfernt. Das Hotel existiert schon seit über 400 Jahren und gilt als das älteste Hotel in Wien. Seit langer Zeit ist das Hotel Stefanie für hohe Qualität und Spitzengastronomie bekannt. Man kann das Menu vorher im Internet buchen.

Zum Essen gibt es 3 freie Getränke. Unter anderem wird echtes Wiener Schnitzel vom Kalb mit Kartoffelsalat serviert. Auch Gulasch (Kalbsgulasch) und Tafelspitz sind aus Wien nicht wegzudenken. Natürlich gehört auch der berühmte Apfelstrudel zu einem echten Wiener Menu.

Eine andere bekannte süße Speisen aus Wien, die im Restaurant Stefanie serviert wird, ist vielleicht etwas weniger bekannt. Es sind die leckeren Powidldatschgerl, eine Teigspeise mit Pflaumenmus. Natürlich fehlt auch der sehr berühmte Kaiserschmarrn nicht. Unser Tipp für Menschen, die alles aus der Wiener Küche probieren möchten,

Zum Essen im Restaurant Stefanie in der Taborstraße 12 in Wien gibt es viele Informationen über die Speisen, oder Schmakerl wie man in Wien gerne sagt. Das Essen schmeckt wirklich vorzüglich und ist das Geld wert. Das kulinarische Highlight einer Reise nach Wien. Die Bewertungen des Restaurants und des Menus sind hervorragend. Das Restaurant Stefanie trägt auch den Namen „Restaurant Kronprinz Rudolph“.

Anfahrt Restaurant Stefanie:  Man geht von der Innenstadt zum Schwedenplatz am nördlichen Ende des Stadtzentrums (nur etwa 10 min vom zentralen Stephansdom zu Fuß). Am Schwedenplatz geht man über die Brücke über den Donaukanal und 200 Meter geradeaus weiter.

Man kann auch mit der U-Bahn zum Schwedenplatz fahren (Linie U1 und U4).

Wiener Schmankerl Menu buchen

Man muss das tolle Essen im Restaurant Stefanie mit den Wiener Schmakerln vorher im Internet buchen. Meist gibt es das Menu unter der Woche um 12 Uhr und 18 Uhr, am Wochenende nur um 18 Uhr.

>>>   Auf diesem Link: Buchung und weitere Infos

 

Kommentar hinterlassen