Klassik-Konzert in der Peterskirche Wien

Veröffentlicht von

Wien ist die wichtigste Stadt der Welt was klassische Musik betrifft. Der Walzer und die Operette wurden in Wien erfunden. Viele der größten Musiker aller Zeiten lebten und arbeiteten hier, darunter u.a. Mozart, Beethoven, Schubert und Vivaldi. Jeder der heute nach Wien reist, kann verschiedene klassischen Konzerte besuchen. Wir haben eine besonders tolles Angebot: Bekannte klassische Musik von einem hervorragenden Orchester in einer grandiosen Kirche. Uns und vielen anderen Besuchern hat dies gibt gefallen.

>>>   Auf diesem Link können Sie das Konzert buchen

Der Ort des Konzerts mehrmals pro Woche am Abend ist die Peterskirche im Zentrum der Stadt, nur etwa 200 Meter von der noch bekannteren Kirche Stephansdom entfernt. Die Peterskirche ist innen und außen eine wunderschöne Kirche.

Die Peterskirche im Stil des Barock wurde 1733 fertiggestellt. Also nur wenige Jahre bevor der erste große Komponist, Antonio Vivaldi aus Venedig, nach Wien zog. Das Gewölbe der Kirche, wo die Konzerte stattfinden, hat eine ausgezeichnete Akustik, ideal für klassische Konzerte. An den Konzertabende spielt das bekannte Orchester „Classic Ensemble Vienna“. Sie spielen Musikstücke von verschiedenen großen Komponisten wie Mozart, Bach, Beethoven und Vivaldi. Im Klassik-Mix sind so berühmte Stücke wie „Die kleine Nachtmusik“ von Mozart oder „Vier Jahreszeiten“ von Vivaldi. Auch „Das Tod und das Mädchen“ von Schubert und „Rasumowsky“ von Beethoven fanden wir ausgezeichnet.

>>>   Auf diesem Link können Sie das Konzert buchen

Uns und den anderen Gästen hat der Abend sehr gut gefallen. Die Musiker des Classic Ensemble Vienna Konzerts sind hervorragend. Sowohl Laien als auch Experten von klassischer Musik loben das Orchester. Unser absoluter Geheimtipp für ein zauberhafts Konzert in Wien für Touristen.

Kommentar hinterlassen